Die balancierte Ohr-Akupunktur

Im Ohr bildet sich der gesamte Mensch mit allen seinen Organen und Funktionszusammenhängen ab.
Mit seinen zahlreichen Abbildungspunkten des menschlichen Körpers und den dazugehörigen Nerven steht das Ohr in direktem Austausch mit dem Gehirn. Somit können durch das Setzen von Nadeln und Kugeln am Ohr die Regulation und damit die Störung (Krankheit) ursächlich behandelt werden.

Die Ohr-Akupunktur wird klassisch eingesetzt bei

Ebenso ist bei vielen weiteren Erkrankungen eine positive Wirkung der balancierten Ohr-Akupunktur möglich.
Die Ohr-Akupunktur regt Ihren Körper an sich neu zu organisieren. Um eine optimale Wirkungsentfaltung der Nadeln zu gewährleisten sollten Sie somit sich und ihrem Körper auch nach der Behandlung noch etwas Ruhe (mindestens eine halbe Stunde) gönnen. Dies kann vielleicht ein Spaziergang sein oder einfach eine kurze Ruhepause zuhause.

Die Behandlung erfolgt im Sitzen oder im Liegen.

 
 
Praxis Menden
Erich-Kästner-Straße 4
58710 Menden

Tel.: (0 23 73) 8 68 34

Anfahrtskarte
Praxis Iserlohn
Oestricher Str. 57
58638 Iserlohn

Tel.: (0 23 71) 78 95 95

Anfahrtskarte
weber@mendener-naturheilpraxis.de



Impressum

Datenschutz